Zwischen Neckar und Alb

Geld für Projekte mit Jugendlichen

Fördermittel Das Landratsamt Esslingen stellt 50 000 Euro für Ideen im Bereich offene Kinder- und Jugendarbeit bereit.

Landkreis Innovative Projekte für offene Kinder- und Jugendarbeit fördert der Landkreis Esslingen mit jährlich insgesamt 50 000 Euro. Das Landratsamt weist jetzt darauf hin, dass Projektanträge ab sofort sowohl von Gruppen und Jugendinitiativen als auch von freien Trägern der offenen Kinder- und Jugendarbeit gestellt werden können. Wichtig ist, dass die Projektvorhaben mindestens einen der folgenden Schwerpunkte berücksichtigen: individuelle Entwicklungsförderung junger Menschen, Ganztagsschule an der Schnittstelle zur offenen Kinder- und Jugendarbeit, Freiräume für junge Menschen schaffen, politische und interkulturelle Bildung, Medien und Digitalisierung sowie Jugendarbeit im sozialen und ländlichen Raum. Anträge auf Förderung eines Projektvorhabens können beim Kreisjugendreferat pro Förderjahr zu drei Fristen gestellt werden: 30. März, 30. Juni und 31. Oktober. Antragsformulare sind auf der Homepage unter www.landkreis-esslingen.de/Kreisjugendreferat zu finden.pm

Information und Beratung erteilt beim Landratsamt Esslingen Katharina Schaller, Telefon 07 11/39 02 43 06 6


Anzeige