Zwischen Neckar und Alb

Gemeinsam das Rauchen aufgeben

Sucht Mitte August startet ein neuer sechswöchiger Nichtraucherkurs der Esslinger Suchtberatungsstelle.

Zigaretten Rauchen, Tabak
Zigaretten Rauchen, Tabak

Kreis. Vor dem Nichtraucherkurs der Beratungsstelle Sucht und Prävention des Landkreises Esslingen sollten die Interessenten die kostenlose und unverbindliche Informationsveranstaltung besuchen, die am Mittwoch, 14. August, um 17.30 Uhr in Kirchheim in der Marktstraße 48 stattfindet.

Bei dem Kursangebot handelt es sich um ein Gruppen-Trainingsprogramm. In einer Gruppe ist das Aufhören mit dem Rauchen um einiges leichter als allein. Nicht nur der regelmäßige Austausch erleichtert das Aufhören und Durchhalten, sondern auch das Bewusstsein, gemeinsam in der gleichen Situation zu stecken. Der Kurs wird von der Suchttherapeutin Angelika Pöltl-Knüppel geleitet und ist von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifiziert.

Das eigentliche Gruppen-Training startet am 22. August und dauert bis 26. September. Die Treffen finden jeweils donnerstags von 17.30 bis 19.10 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenpflichtig. Genauso wie die Informationsveranstaltung findet der Kurs in der Beratungsstelle Sucht und Prävention in der Kirchheimer Marktstraße statt.pm

1 Anmeldungen nimmt die Beratungsstelle Sucht und Prävention entgegen unter der Telefonnummer 07 11/39 02-4 84 80 oder per Mail an info@suchtundpraevention-es.de

Anzeige