Zwischen Neckar und Alb

Häusliche Gewalt

Wettbewerb Kreisweite Plakataktion läuft bis zum 15. August.

Kreis. Die Runden Tische „Hilfen bei häuslicher Gewalt“ im Land-kreis Esslingen wollen das Thema häusliche Gewalt in der Öffentlichkeit verstärkt sichtbar machen. Dafür planen sie eine kreisweite Plakataktion und rufen einen Plakat-Wettbewerb aus. Gesucht werden Plakatentwürfe zum Thema „häusliche Gewalt“ unter dem Motto „Zu Hause sind wir sicher - oder trügt der Schein“.

Anzeige

Im Landkreis Esslingen wird die Polizei ungefähr 400 Mal im Jahr zu gewalttägigen Auseinandersetzungen von Paaren gerufen. Manchmal endet der Streit tödlich. Meist wird die Gewalt nur dann öffentlich, wenn die Polizei zu Hilfe gerufen wird. Die eigenen vier Wände sind aber häufig - für andere nicht sichtbar - einer der gefährlichsten Orte der Welt.

Die Plakatentwürfe sollen ausdrucksvolle Bilder, griffige Texte und eine klare Position gegen Gewalt in Familien und den Hinweis auf die Internetseite www.landkreis-esslingen.de/haeuslichegewalt, eine wichtige Anlaufstelle für die weiteren Beratungsschritte, enthalten.

Die Plakatentwürfe im Format DIN A0 und als .jpg- oder .png-Datei sind zu senden an das Landratsamt Esslingen, SG 317, Pulverwiesen 11, 73726 Esslingen, beziehungsweise an Spurk.Astrid@LRA-ES.de.pm