Landtagswahl

Im Kreis stehen 38 Kandidaten zur Wahl

Parlament Die Vorschläge zur Landtagswahl am 14. März für den Landkreis Esslingen stehen fest. Der Ausschuss bestätigte die Rechtmäßigkeit. Von Uwe Gottwald

Wahlkreisskizze. Grafik: nz
Wahlkreisskizze. Grafik: nz

Insgesamt 13 Parteien und Gruppierungen treten bei der Landtagswahl 2021 an, elf davon sind in allen drei Wahlkreisen, also in Nürtingen, Kirchheim und Esslingen mit Kandidaten vertreten. Im Wahlkreis Nürtingen kommt mit Demokratie ...

ni uBgweeng B()iD iene ieterew n,uhzi mi Walsrheki hKhcimire imt Fniaba Bineednsot nhco ein rwerleeneEbi.zb

dEaigeennl ruz Siznugt dse wsahluiscsehsruessKa aenwr ucah die aeeurntetruVesl erd seL.itn iSe deltnge hncaem von emides tcheR erwdu nilsgldrea enki hGabceru ahcgetm. sE etath ishc hlwo ponem,rsrehuhcge saw rde arnadtL zu gnBine edr tinguzS e:entteuad neeir tneesr wdeunr enike aBanenntndgsue lletssfett,eg se holw llae eeBerrwb urz lWha uagzenssle saD etztel rWto tah grasnlledi edr casLssunhaseuasdwl.h mZu ePzrdreeo daßeurme mti Seihtctrmm tsteaeasetutg zseriiBet uas nde heineR des aet,sgriKs derne etnVo gnimimites n.esualfie

Die eeBrrwbe heirn rthWono intch mi sihlkreWa ,anbeh in med sei ntetr,nea snoedrn ildelghic seti nsditseemn erid nMatoen mi dnaL rttoniesnemsPe leieipBs its im haWserikl finireWd tcena,hKsnmr red ireh .edikndtari Er tkmbmeo se wdeire imt end mi agadnLt ttervneener nrPeaiet C,UD D,Af DPS nud FDP zu n.tu mAdreeßu etrnet im Wihealrsk ewi hcson eib nde ttleezn hnaelW eDi n,Like dnu chtNi herm, eiw zuezltt h,cno ehgen ied PDN dnu ,fAla eeni lsAbgpunat dre ,ADf ins enn.enR hucA die iPntrea sind hcnit merh i,aedb bnesoe iew edi likpunreRb,ae ide 1206 red sKrerita hlUicr eeulDcsh .rntaat

eN u aibed sti ni llaen rdei eaWehkrnsli die isilatemlK heir dsni ide oitscrrheFtt mbei itasuhKcmzl chtni creehtwnedii g.nueg ceKsrmhtnan hat eesrbti d,enbkuet ssad re isdee Begwgeun shre nrets .nimmt In iKeicmrhh ibtbrew schi fau dre tLesi eLa anAh,smcn ittSuendn sua gitozne.Nn Enlelafbs enu dibea tsi ni lanle eird isaelhWkern dei aiePrt reD rLvaadesednbn erd nerFei erd ites zrJehanetnh ni ni oaemumapntlrnlmKane erettervn i,ts wesit llnsgeiadr hiducetl dfraau ih,n sdsa re sthcin imt diesre aPrite zu unt tah ndu lsebst eekin tnniAbiemo auf seLneabdeen aht. slanElbfe enu bdaie sind ni allne ride nalWeshriek dei rhsaaoikeedtmsBcsi aitrPe asnhcutDled Bs(iedi)as und ide Pieatr

Wahlkreis 8, KirchheimWahlkreis 9, NürtingenWahlkreis 7, Esslingen

Grüne: Andreas Schwarz, Landtagsabgeordneter (Kirchheim). CDU: Dr. Natalie Pfau-Weller, wissenschaftliche Mitarbeiterin (Kirchheim). AfD: Christof Deutscher, Diplom-Betriebswirt (Lichtenwald). SPD: Andreas Kenner, Landtagsabgeordneter (Kirchheim). FDP: Ralph Kittl, Leiter Warenausgang (Kirchheim). Die Linke: Hüseyin Sahin, Politik- und Europawissenschaftler (Dettingen). ÖDP: Regina Pelzer, Achtsamkeitslehrerin (Kirchheim). Die Partei: Kai Röhm, Softwareentwickler (Kirchheim). Freie Wähler: Erkan Erdem, Gastronom (Geislingen). dieBasis: Uwe Allgaier, Tennislehrer (Kirchheim). KlimalisteBW: Lea Aschmann, Studentin (Notzingen). W2020: Sabine Reichert, Diplomchemikerin (Deizisau). Einzelbewerber: Fabian Bodenstein, Vertriebsleiter (Bissingen).

Grüne: Winfried Kretschmann, Ministerpräsident (Sigmaringen). CDU: Thaddäus Kunzmann, Demografiebeauftragter (Nürtingen). AfD: Hansjörg Schrade, Agraringenieur (Reutlingen). SPD: Professor Dr. Regina Birner, Universitätsprofessorin (Beuren). FDP: Dennis Birnstock, Biotechnologe (Filderstadt). Die Linke: Anil Besli, Student (Leinfelden-Echterdingen). ÖDP: Dr. Michael Buchmann, Arzt (Beuren). Die Partei: Daniel Friesch, Interviewer für Marktforschung (Bempflingen). Freie Wähler: Markus Mangold, Geograf (Leinfelden-Echterdingen). dieBasis: Tansel Gündüz, Programm-Manager (Aichtal). DiB: Kristin Bürkle, Ingenieurin (Waiblingen). KlimalisteBW: Lena Crnjac, Studentin (Nürtingen). W2020: Sabine Mayer-Paris, Versicherungsmaklerin (Stuttgart).

Grüne: Andrea Lindlohr, Landtagsabgeordnete (Esslingen). CDU: Andreas Deuschle, Landtagsabgeordneter (Esslingen). AfD: Klaus-Dieter Vogel, Metzgermeister und Betriebswirt (Esslingen). SPD: Nicolas Fink, Landtagsabgeordneter (Esslingen). FDP: Dr. Ferdinand Kiesel, wissenschaftlicher Mitarbeiter und PR-Beauftragter (Plochingen). Die Linke: Martin Auerbach, Heimerzieher (Esslingen). ÖDP: Mathias Rady, technischer Berater (Ostfildern). Die Partei: Irene Bridget, Diplom-Filmproduzentin (Esslingen). Freie Wähler: Gordon-Yves Nothig, Erzieher (Achberg). dieBasis: Hans Peter Tyrna, Rentner (Neuhausen). KlimalisteBW: Dr. Anne Newball Duke, Literatur- und Kulturwissenschaftlerin (Esslingen). W2020: Silvia Boss, Logistikplanerin (Esslingen).