Zwischen Neckar und Alb

In der Natur in die Saiten greifen

Beuren. Bei einer Matinee am Mittelwäldle in Beuren kann am Sonntag, 26. Juni, „Kultur an besonderen Orten“ erlebt werden. Treffpunkt zu dieser Veranstaltung ist um 10 Uhr bei den Wanderschildern an der Panorama-Therme.

Von dort geht es zu Fuß circa zwei Kilometer in die Natur. Dort rezitiert Heide Mende-Kurz Texte von Christian Morgenstern und Gunda Hentschel spielt an der Harfe. Den Blick in die Natur schärft Gerda Sautter.

Eine Anmeldung ist erforderlich bei der Kurverwaltung Beuren unter der Nummer 0 70 25/9 10 50 21 oder per E-Mail an lauster@beuren.de.pm

Anzeige