Zwischen Neckar und Alb

Infoabend zur Hospizarbeit

Esslingen. Die Hospizarbeit hat in Esslingen Tradition. Die Begleitung am Lebensende wird von vielen Menschen – Betroffenen wie Angehörigen – geschätzt. Deshalb werden ständig neue Ehrenamtliche gesucht, die bereit sind, sich mit dem Thema Sterben und Tod auseinanderzusetzen und ihre Zeit schwerstkranken Menschen zu schenken.

Am Donnerstag, 12. Mai, findet in Oberesslingen, im Ertinger-Gemeindehaus, Keplerstraße 41, von 18.30  bis etwa 20 Uhr ein Informationsabend zum Thema „Ehrenamtliches Engagement im Hospiz Esslingen“ statt.

Mitarbeiterinnen des Hospiz‘ berichten über die Möglichkeiten sich einzubringen und beantworten Fragen rund um die Sterbebegleitung, auf die Interessierte gut vorbereitet werden. Dazu startet Ende Juni ein neuer Vorbereitungskurs.

Wer sich unverbindlich informieren möchte, sollte sich unter der Nummer 07 11/13 63 20-10 oder per E-Mail an info@hospiz-esslingen.de anmelden. pm

Anzeige