Zwischen Neckar und Alb

Informieren, probieren, genießen

Auf dem Firmengelände der Familienbäckerei Veit findet am Wochenende ein Biosphärenmarkt statt. Foto: Michael Immendörfer
Auf dem Firmengelände der Familienbäckerei Veit findet am Wochenende ein Biosphärenmarkt statt. Foto: Michael Immendörfer

Bempflingen. Die Familienbäckerei Veit lädt am Sonntag, 10. September, von 11 bis 17 Uhr zu einem Bauern- und Biosphärenmarkt am Firmengelände, in der Weidachstraße 8, in Bempflingen ein. Das Motto des Tages lautet: „informieren, ausprobieren und genießen“. Die Bäcker und Konditoren geben Einblicke in das Bäckerhandwerk und zeigen, wie Dinkelseelen und Dinkel-Krüstle von Hand ausgehoben und Hefekränze geschlungen werden. 30 Partner aus der Region präsentieren ihre Manufakturprodukte. Es gibt viele Info-Stände, so zum Beispiel vom Schwäbischen Streuobstparadies, mit dem der Markt veranstaltet wird, dem Biosphärenzentrum Münsingen oder dem Freilichtmuseum Beuren. Für Kinder gibt es an diesem Tag ein buntes Programm: Kinderbacken, Bungee-Jumping, Bogenschießen, Torwandschießen und „Äffle und Pferdle“ kommen zu Besuch. Am Stand von Imkerin Birgit Wester und am Stand der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) wartet ein Bienenquiz auf die Kinder. Am 10. September werden auch neue Backwaren vorgestellt - wie das Dinkel-Ruchmehlbrot und Brötchen mit Waldstaudenroggen, einem Ur-Roggen. pm


Anzeige