Zwischen Neckar und Alb

Jan-Uwe Rogge spricht in Köngen

Köngen. Anlässlich ihres 50-jährigen Bestehens hat die Familienbildungsarbeit Köngen am Mittwoch, 20. September, um 20 Uhr den Erziehungsexperten und Autor zahlreicher Bücher, Dr. Jan-Uwe Rogge, nach Köngen in die Eintrachthalle, Kiesweg 10, eingeladen. Er geht mit den Gästen der Frage nach, warum Raben die besseren Eltern sind und wie man wieder lernen kann, loszulassen. Angelika Bartram und Jan-Uwe Rogge zeigen in ihrem gleichnamigen Buch, wie Eltern wieder eine gute Balance finden zwischen Halt geben und Loslassen. Viele Eltern neigen zum Klammern, Kontrollieren und Überbehüten - oft in bester Absicht. So berauben sie ihre Kinder aber ihrer Lern- und Entfaltungsmöglichkeiten sowie der Chance, an Hindernissen zu wachsen. Karten im Vorverkauf gibt es im Internet unter www.fba-koengen.de, im Rathaus, in der Ortsbücherei, bei der Buchhandlung Rehkugler Köngen und im Buchladen im Langhaus Wendlingen.pm


Anzeige