Zwischen Neckar und Alb

Jüdische Orte im Süden erkunden

Göppingen. Der Verein „Haus Lauchheimer - Erhalt und Förderung des jüdischen Kulturerbes Jebenhausen“ veranstaltet am Sonntag, 22. April, einen Ausflug nach Hechingen und Mühringen. Auf dem Programm stehen die Besichtigung der Alten Synagoge in Hechingen, des jüdischen Friedhofs und des rituellen Tauchbads in Mühringen. An allen Orten werden Führungen angeboten. Los geht es um 8 Uhr auf dem Parkplatz des Staufer’s Marktes in Jebenhausen. Mittagessen ist in Hechingen geplant, Kaffeetrinken in Bad Imnau. Anmelden kann man sich bei Arnold Kuppler unter der Telefonnummer 0 71 64/91 90 15 oder per E-Mail an arnold.kuppler@web.depm


Anzeige