Zwischen Neckar und Alb

Kellerräume aufgebrochen

Kirchheim. Am Freitag gegen 15  Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Acht-Familienhaus in Kirchheim ein und durchsuchten die Kellerboxen. Dazu wurden die einzelnen Profile der Kellerboxen zur Seite gebogen. Außerdem wurde noch eine massive Kellertür aufgehebelt. Über das Diebesgut kann noch keine Aussage getroffen werden, da bislang nicht alle Geschädigten erreicht werden konnten. Der Sachschaden beläuft sich vermutlich auf mehrere hundert Euro. lp


Anzeige