Zwischen Neckar und Alb

Kirche geht die Wand hoch

Metzingen. Das Katholische Dekanat Esslingen-Nürtingen lädt am Donnerstag, 7. Juni, um 19 Uhr in die H3-Kletteranlage Metzingen ein. Die Anlage ist eine ehemalige Christuskirche, die zu einer professionellen Sportstätte umgebaut wurde und nun als eine neuen Form von Kirche dient. Pastor Bernd Schwenkschuster erzählt von der Gründung und den bisherigen Erfahrungen. Eine Anmeldung ist noch bis heute unter Telefon 07 11/7 94 18 70 oder per E-Mail an dekanat@kirche.es möglich.pm

Anzeige