Zwischen Neckar und Alb

Kita für bis zu 30 Kinder

Familie und Beruf unter einen Hut bringen zu können, ist für Arbeitnehmer wie für Arbeitgeber ein entscheidendes Kriterium für die Attraktivität von Jobs. Das neue Verwaltungsgebäude der Esslinger Kreisbehörde soll deshalb auch eine Kindertageseinrichtung beherbergen. Geplant sind zwei Kita-Gruppen mit einer Kinderkrippe für zehn Kinder und eine altersgemischte Gruppe für bis zu 20 Kinder jeweils im Ganztagesbetrieb. Für die Tagesstätte sind 400 Quadratmeter Fläche im Innenbereich und ein Spielbereich im Freien mit 300 Quadratmetern vorgesehen.

Betrieben werden soll die Einrichtung von einem freien Träger. Für Bau und Möblierung sind rund 2,6 Millionen Euro eingeplant. bk


Anzeige