Zwischen Neckar und Alb

Kontrolle ergibt: Kaum 3G-Verstöße im Nahverkehr

ÖPNV Am Nürtinger Busbahnhof wurde die Einhaltung der Corona-Bestimmungen überprüft.

Bei der großen 3G-Kontrolle am Nürtinger Omnibusbahnhof gab es kaum etwas zu beanstanden.  Foto: Jürgen Holzwarth

Nürtingen. Bus und Bahn darf nur noch nutzen, wer geimpft oder genesen ist oder einen negativen Corona-Test vorweisen kann. Seit dem 28. Januar gilt zudem eine FFP2-Maskenpflicht im Nahverkehr. Die Verkehrsunternehmen überprüfen die Vorgaben regelmäßig. Stichprobenartig fragen die Kontrolleure die Gäste nicht nur nach den Fahrscheinen, sondern auch nach ihrem 3G-Nachweis. An großen Knotenpunkten der Region kontrolliert der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) zudem gemeinsam mit den städtischen Ordnungskräften die Busse wie am Fließband, so auch am Nürtinger Busbahnhof. ...

ewi Z tnudneS lagn unwrde Insawcempifeh agstencn nud afu die cskalhnMfpiet wieen.gheisn tuG 08 Fzueraegh udn emrerhe Htenurd tärgehasF nahenm ihsc ide inieglfße uenKroretoll .vro agb es iaedb ei.nek hnbea hcis an edi faneglAu tebitrech enhcoJ sgierBin,e Lieter esd taesmeaegbVr bemi SV:V tewa eizw toPzenr ,edrer ide irw site genBni dre e3-GeglR mi rntroitelolk b,neah ewnra onhe iechsaNw

es iiBng er miedtnepf dei tlKeolnonr lsa icwtih:g Acuh nwen cihs im tihnc hmer neeMhncs sptnnasnesla&k;cbe snentdoar,r dnis eid Klnlteoron dnu rheoiftVcnsr ctw,iigh gsat ibtreA ssmu a,nm ob aPmedine sctehrhr orde tcnhi. nUd dssa eid Lutee rdto esdung ehn,kmniom irw cllesntre.sh✀ie

coD h nihtc eedjr ide k.hpconeunroStelrwtlkn iltezVrnee brenschwee shci ma .htoMctiw eahb eeikn Zte,i hci smsu llechsn ruz tasg eeni ejgnu ,uraF als sie ebmi Asgeutines uas imnee uBs nrtektlilroo rw.di Sbtarcih sei hri ynaHd dcneonh nud herni puawIsesifm nsena.cn

ufA der andeern ine asruhrBfe ned Kfpo ndu gtsclhä sihc edi vors cstGie,h als esni gWean an ide teieS enwenkug w.dir Hiertn hmi utnaes cshi tersebi zwei ueerazghF. tah ,gnsAt dass er iesnne Pnal inhct lhteenina rtemkomntei nie ermaetB dre liioPez ied znee.S seenigrBi udchr os neie Kotnkaotlnlroi isdn acuh erd hsenoJna iAgner