Zwischen Neckar und Alb

„Kühe machen Mühe“ kommt im Fernsehen

Beuren. Am Donnerstag, 25. August, gibt es für interessierte Familien um 10 Uhr eine nicht alltägliche Aktion, denn da besucht das SWR-Fernsehen das Freilichtmuseum Beuren und dreht für die Sendung „Landesschau mobil“ einen Beitrag rund um die Mitmachaktion „Kühe machen Mühe – Milchwirtschaft zur Zeit der Urgroßeltern“. Dabei sind die Kameras und Moderatorin Sonja Faber-Schrecklein. Wer bei dieser Aktion am 25. August dabei sein will, sollte sich umgehend anmelden und einen der begehrten Plätze sichern.

Freie Plätze gibt es bei der Mitmachaktion „Kühe machen Mühe – Milchwirtschaft zur Zeit der Urgroßeltern“ auch noch am Mittwoch, 31. August. Von 14 bis 17 Uhr kann man bei dieser Aktion den Weg von der Kuh über die Milch bis hin zur Butter nachvollziehen.

Anmeldungen sind möglich per E-Mail an info@freilichtmuseum-beuren.de oder unter der Telefonnummer 0 70 25/9 11 90-90.pm

Anzeige