Zwischen Neckar und Alb

Kultusministerium genehmigt Versuch

Wendlingen. Das Robert-Bosch-Gymnasium in Wendlingen hat vom Kultusministerium Baden-Württemberg grünes Licht bekommen: Es darf ab kommendem Schuljahr das Fach „Naturwissenschaft und Technik (NwT)“, das bisher nur von Klasse 8 bis Klasse 10 als Kernfach unterrichtet wurde, nun auch in den letzten beiden Klassenstufen bis zum Abitur anbieten. Bisher mussten die Schüler mindestens zwei der klassischen Naturwissenschaften Biologie, Chemie, Physik bis zum Abitur belegen. Dank der Genehmigung des Schulversuchs genügt für die Erfüllung der Belegpflicht in Zukunft eines dieser Fächer, und dazu kann das Fach Naturwissenschaft und Technik belegt werden. Außerdem kann dieses Fach auch als mündliches Prüfungsfach gewählt werden. Dabei kann die Schule ihren Schülern die Wahl zwischen verschiedenen Prüfungsformen einräumen.pm

Anzeige