Zwischen Neckar und Alb

Landfrauen verkaufen im Internet

Region. Auf einer ersten Informationsveranstaltung in Esslingen diskutierten Frauen aus dem landwirtschaftlichen Umfeld über die Chancen und Risiken internetgestützter Vermarktungsstrategien. Aufbauend auf diesen Ergebnissen bietet das Bildungs- und Sozialwerk des Landfrauenverbandes Württemberg-Baden ab Herbst 2017 ein sechstägiges Coaching in Kooperation mit dem Landwirtschaftsamt Göppingen an.

Das Angebot richtet sich an Direktvermarkterinnen aus den Landkreisen Esslingen, Göppingen, Rems-Murr, Heidenheim und dem Alb-Donau-Kreis.

Die Teilnehmerinnen befassen sich im Coaching unter anderem mit den rechtlichen Rahmenbedingungen im Online-Handel und der Verbesserung der Produkte und des Warenangebotes. Außerdem lernen sie, wie Social-Media-Kanäle und Kommunikation 2.0 funktionieren.

Bis Freitag, 20 Oktober, können sich interessierte Frauen noch zu diesem Coaching anmelden. Weitere Informationen gibt es bei der Netzwerkkoordinatorin Christine Binder, telefonisch unter der Nummer 07 11/24 89 27 14 oder direkt per Mail an binder@landfrauen-bw.de.pm

Anzeige