Zwischen Neckar und Alb

Landratsamt: Am Bauzaun entlang geht’s zum neuen Eingang

Der neue Eingang in das Landratsamt ist barrierefrei über eine Rampe zu erreichen. Foto: Andrea Wangner

Esslingen. Der Eingang des Landratsamts in Esslingen in den Pulverwiesen befindet sich ab sofort nicht mehr im grünen Bestandsbau, sondern im benachbarten silberfarbenen Erweiterungsbau, in dem viele Dienststellen des Sozialdezernats untergebracht sind wie das Kreissozialamt, das Kreisjugendamt, das Amt für besondere Hilfen und die Sozialen Dienste. Einwohnerinnen und Einwohner mit einem Termin oder Anliegen bei Ämtern des Sozialdezernats finden den neuen Eingangsbereich an der nordöstlichen Ecke des Gebäudes.

Der barrierefreie Eingang ist weiterhin über die Pulverwiesen erreichbar. Banner weisen Besuchern den Weg am Bauzaun entlang bis zur Rampe zum Eingang. Im Eingangsbereich gibt es nun Wartebereiche, Mitarbeitende des Sozialdezernats kümmern sich um die Anliegen der Besucher.

Die Abbrucharbeiten des grünen Landratsamts-Gebäudes in der Pulverwiesen 11 schreiten planmäßig voran. Aus diesem Grund musste der bisherige Haupteingang stillgelegt worden. Der dort angesiedelte Infopoint ist inzwischen in den Württemberger Hof gegenüber dem Zentralen Omnibusbahnhof in der Esslinger Innenstadt (Neckarstraße 1) umgezogen.

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamts sind Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Montag bis Mittwoch von 13.30 bis 15 Uhr, Donnerstag von 13.30 bis 18 Uhr. pm

 

 

Anzeige