Zwischen Neckar und Alb

Landstraße nach Hülben bleibt sieben Monate lang gesperrt

Neuffener Steige, L 1250

Die Neuffener Steige in Richtung Hülben ist von Montag, 27. April, bis voraussichtlich Ende November dicht. Grund dafür ist die Fahrbahnsanierung des rund fünf Kilometer langen Streckenabschnitts. Da die Landstraße zu schmal ist und dadurch die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer nicht gewährleistet werden kann, ist eine Vollsperrung über den gesamten Zeitraum hinweg notwendig. Autofahrern bleibt während den siebenmonatigen Bauarbeiten nichts anderes übrig, als die Umleitung über Beuren und Erkenbrechtsweiler nach Hülben zu nehmen. pm/Foto: Jean-Luc Jacques


Anzeige