Zwischen Neckar und Alb

Leibrecht wird Pfarrer in Nürtingen

Seelsorge Ehemaliger Kirchheimer Vikar kehrt ins Dekanat zurück und leitet die Seelsorgeeinheit Jakobsbrunnen.

Leibrecht 
wird Pfarrer 
in Nürtingen
Leibrecht 
wird Pfarrer 
in Nürtingen

Nürtingen. Ansgar Leibrecht, Pfarrer in Münsingen auf der Schwäbischen Alb, wird im Sommer nächsten Jahres Pfarrer der Seelsorgeeinheit Jakobsbrunnen in Nürtingen. Leibrecht wurde in Freudenstadt geboren. Er studierte Theologie in Tübingen und Münster. 1989 wurde er in Rottenburg zum Priester geweiht. Seine Vikarsjahre erfolgten in Kirchheim und in Leonberg, bevor er 1993 als Pfarrer die Kirchengemeinden in Magstadt und Maichingen übernahm. 2008 wechselte er als Pfarrer in die Seelsorgeeinheit Münsingen. Zur Seelsorgeeinheit Jakobsbrunnen gehört die Kirchengemeinde Sankt Johannes Evangelist in Nürtingen.Text und Foto: pm


Anzeige