Zwischen Neckar und Alb

Macron und die Erneuerung der EU

Nürtingen. Die Vorschläge des französische Präsident Emmanuel Macron zur Erneuerung der EU stehen im Mittelpunkt einer Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 30. Mai, in der Nürtinger Kulturkantine. Wie reagiert die deutsche Politik auf Macrons Vorstoß? Wird es gelingen, die Fortentwicklung der Europäischen Union durch eine Wiederbelebung der deutsch-französischen Achse zu nutzen? Wie gelingt es, die Menschen zu überzeugen, denen europäische Zusammenarbeit noch immer fremd und weit weg erscheint?

Anzeige

Auf Einladung des Nürtinger SPD-Abgeordneten Dr. Nils Schmid werden der Europaabgeordnete Jakob von Weizsäcker und die Tübinger Politikwissenschaftlerin Professor Dr. Gabriele Abels Macrons Vorschläge aus politischer und wissenschaftlicher Sicht bewerten.

Im Anschluss an die Vorträge können die Besucher mit Nils Schmid, den Referenten und dem Vorsitzender der Jungen Europäischen Föderalisten in Baden-Württemberg, Marc-Oliver Buck, über die Fortentwicklung der Europäischen Union diskutieren. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Kulturkantine der Alten Seegrasspinnerei.pm