Zwischen Neckar und Alb

Männer werfen Bierflaschen von Parkdeck

Filderstadt. Für Aufregung in der Öffentlichkeit und den Einsatz mehrerer Streifenwagen haben am Samstagnachmittag ein 29-Jähriger und dessen 26-jähriger Begleiter im Bereich des Doktor-Peter-Bümlein-Platzes in Filderstadt-Bernhausen gesorgt. Gegen 17.30 Uhr hatten mehrere Passanten über Notruf mitgeteilt, dass zwei Personen Bierflaschen vom obersten Deck des Parkhauses werfen. Während der Personenkontrolle zeigte sich insbesondere der alkoholisierte 29-Jährige völlig uneinsichtig und kam einem Platzverweis nicht nach. Stattdessen pöbelte er Passanten an und entblößte schließlich sein Glied, um zu masturbieren. Bei seiner Festnahme beleidigte und bespuckte er die Polizeibeamten mehrfach. Er sieht nun mehreren Strafanzeigen entgegen.lp


Anzeige