Zwischen Neckar und Alb

Magische Weltreise aus Sand geschaffen

War auch schon im Fernsehen zu sehen: Irina Titova.Foto: pm
War auch schon im Fernsehen zu sehen: Irina Titova.Foto: pm

Esslingen. Mit ihrer Show „Sandsation“ hat Irina Titova bereits auf ihrer ersten Deutschlandtournee 2018 die Zuschauer in ihren Bann gezogen. Am heutigen Freitag ist sie in der Osterfeldhalle, Köngener Straße 51, im Esslinger Stadtteil Berkheim zu sehen. Beginn ist um 20 Uhr. Die russische „Queen of Sand“ entführt ihr Publikum „In 80 Bildern um die Welt“, die sie live in Sand gestaltet. Eine untergeleuchtete Glasplatte, eine große Leinwand und Sand - das ist alles, was die junge Künstlerin benötigt, um ihren Figuren Leben einzuhauchen und bewegende Geschichten zu erzählen. pm


Anzeige