Zwischen Neckar und Alb

Mit dem Dampfzug über die Alb

Mit etwa 20 Stundenkilometern schnauft der Dampfzug über die Geislinger Alb von Amstetten nach Gerstetten. Foto: pr
Mit etwa 20 Stundenkilometern schnauft der Dampfzug über die Geislinger Alb von Amstetten nach Gerstetten. Foto: pr

Amstetten. Am Donnerstag, 25. Mai, heizen die Eisenbahnfreunde des Vereins UEF Lokalbahn ihre historische Dampflokomotive an. Auf der Lokalbahn Amstetten - Gerstetten fahren die Ausflugszüge über die Schwäbische Alb. In Amstetten setzt sich der Zug um 9.15, 12.15 und 15.15 Uhr mit lautem Schnaufen und Zischen in Bewegung. Die 96 Jahre alte Zuglok benötigt für jede Fahrtstrecke gut 50 Minuten. Nähere Informationen gibt es per E-Mail an info@uef-lokalbahn.de. pm


Anzeige