Zwischen Neckar und Alb

Mobilität für alle Menschen sichern

Politik Matthias Gastel ist wieder in den Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur gewählt worden.

Region. Die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen hat Matthias Gastel, Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Filderstadt, wieder in den Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur gewählt. „Ich bin sehr froh, dass ich meine Arbeit in dem Fachgebiet weiter beackern darf. Das war nicht selbstverständlich. Denn der Verkehrsausschuss ist bei uns beliebt, und es wollten viel mehr Kollegen in den Ausschuss, als wir dort Sitze zu besetzen haben“, sagt Gastel in einer Pressemitteilung.

Der Abgeordnete aus Filderstadt, der seit 2013 dem Bundestag angehört, hat sich viel vorgenommen: „Wir brauchen die Verkehrswende, um die Mobilität für alle Menschen in Stadt und Land und auch für diejenigen, die ein Handicap haben, zu sichern.“ Für ihn ist aber klar: Mobilität muss zunehmend emissionsfrei werden, und man muss für saubere Luft und deutlich weniger Klimagase sowie weniger Lärm sorgen. Dafür brauche man die Elektromobilität genauso wie zuverlässigere Bus- und Bahnangebote sowie eine sichere Infrastruktur für mehr Radverkehr. Die Verkehrswende, da ist sich Matthias Gastel sicher, bringt den Menschen eine spürbar höhere Lebensqualität. pm


Anzeige