Zwischen Neckar und Alb

Motorradfahrer verletzt

Wendlingen. Ein Schaden in Höhe von rund 25 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagmittag in Wendlingen entstanden. Zudem hat ein Motorradfahrer so schwere Verletzungen erlitten, dass er ins Krankenhaus musste. Ein 53-Jähriger befuhr mit seiner Mercedes E-Klasse um 13.45 Uhr die Stuttgarter Straße von der Römerbrücke herkommend in Richtung Stadtmitte. Vermutlich ohne zu blinken wollte der Taxi-Fahrer nach links auf ein Grundstück abbiegen. Hierbei kollidierte er mit dem 21-jährigen Motorradfahrer, der in diesem Moment bei unklarer Verkehrslage mehrere Fahrzeuge überholte. Durch den Aufprall wurde das neue BMW-Vorführmotorrad nach links geschleudert und prallte gegen eine Hausecke. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt.lp


Anzeige