Zwischen Neckar und Alb

Museum bleibt offen - aber die Programmpunkte sind gestrichen

In Beuren finden keine Veranstaltungen bis zum Saisonende statt. Archivfoto
In Beuren finden keine Veranstaltungen bis zum Saisonende statt. Archivfoto

Das Freilichtmuseum in Beuren sagt alle geplanten Programmpunkte sowie die von Gruppen gebuchten Angebote bis zum Saisonende ab. Es handelt sich hierbei um eine Vorsichtsmaßnahme des Landkreises Esslingen, um der Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken. Das Freilichtmuseum bleibt weiter geöffnet und kann unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln sowie unter Beachtung der Maskenpflicht in den Gebäuden und im Außenbereich überall dort, wo der Sicherheitsabstand zu anderen nicht gewahrt werden kann, besucht werden. pm


Anzeige