Zwischen Neckar und Alb

Musiklesung zur Rockmusik

Symbolbild

Beuren. Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren beschließt am Sonntag, 15. Oktober seine Reihe musikalische Vielfalt. Zwischen 14 und 16.30 Uhr ist die Gruppe „Maximum Rock“ im barrierefrei zugänglichen Hopfensaal zu Gast. Sie wird eine Musiklesung zur Geschichte der Rockmusik präsentieren. Die Band aus Stuttgart erzählt in Wort und Live-Musik die Entwicklung der Pop- und Rockkultur. Vier leidenschaftliche Künstler lesen, rocken und erzählen von den Anfängen auf den Baumwollfeldern im amerikanischen Süden bis hin zu Woodstock.

Anzeige

Mit weltberühmten Hits von Rocklegenden wie Jimi Hendrix, Joe Cocker, The Beatles, Rolling Stones oder The Who vermitteln Sänger Ralph Heidorn, Gitarrist Fernando Bernhardt, Keyboarder Stefan Widmaier sowie Bassist und Autor Christoph Geisselhart das Lebensgefühl der wilden Sechzigerjahre.

Gewürzt wird der Nachmittag mit spannenden Hintergrundinformationen und unterhaltsamen Backstage-Stories aus der gleichnamigen Rockmusikbiografie des Bass spielenden Autors

Die Teilnahme ist im Museumseintritt inbegriffen.pm