Zwischen Neckar und Alb

Nächtliche Sperrung auf der A 8

Baustelle Von Donnerstag auf Freitag und von Freitag auf Samstag gibt es bei Wendlingen Behinderungen für Autofahrer.

Wendlingen. Das Regierungspräsidium Stuttgart saniert an der Anschlussstelle Wendlingen der A 8 in Fahrtrichtung Karlsruhe die Fahrbahn. Grund für die Arbeiten ist, dass die Fahrbahn Schäden aufweist. Die Arbeiten finden von Donnerstag, 8. Oktober, 20 Uhr, bis voraussichtlich Samstag, 10. Oktober, 6 Uhr statt.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wenn wenig Verkehr herrscht, wird die einspurige Überleitung von der A 8 aus Richtung München kommend auf die B 313 in Richtung Nürtingen voll gesperrt. Tagsüber bestehen keine Beeinträchtigungen. Verkehrsteilnehmer können in der Zeit weiter bis zur Anschlussstelle Esslingen fahren, dort die Autobahn verlassen und in Fahrtrichtung München wieder auf die Autobahn fah­ren und dann Richtung Nürtingen auf die B 313 abbiegen.

In der zweiten Nacht, also von Freitag auf Samstag, wird die Fahrbahn der A 8 in der zweispurigen Überleitung von der B 313 aus Richtung Plochingen kommend in Fahrtrichtung Karlsruhe erneuert. Diese Arbeiten finden ebenfalls unter Vollsperrung statt. Tagsüber sind keine Beeinträchtigungen für den Verkehr zu erwarten. Wer nachts die Strecke fahren muss, kann innerhalb der Anschlussstelle Wendlingen der Beschilderung über die Behelfsstraße folgen. pm

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können Interessierte auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg abrufen: www.verkehrsinfo-bw.de

Anzeige