Zwischen Neckar und Alb

Neue Notaufnahme in Nürtingen

Bauarbeiten Auf dem Säer wurde mit den Gründungsarbeiten für eine moderne Notzentrale begonnen. Die Medius-Kliniken gGmbH des Landkreises investiert 24 Millionen Euro. Von Uwe Gottwald

An der Klinik auf dem Säer in Nürtingen ist derzeit schweres Gerät im Einsatz. Es soll eine neue, moderne Notaufnahme entstehen. Foto: Gerhard Einsele

Mächtige Gerätschaften ackern derzeit an der Klinik auf dem Nürtinger Säer. Dort wurde mit den Gründungsarbeiten für den Neubau einer zentralen Notaufnahme begonnen. Diese ist wegen neuerer Anforderungen und wegen der steigenden Patienten­zahlen notwendig geworden. Der Anbau wird im Bereich des jetzigen Hubschrauberlandeplatzes errichtet. Ein neuer Landeplatz wird auf die Notaufnahme aufgesetzt. Während der Bauzeit wird für die ankommenden Notfälle ein Interims-Landeplatz eingerichtet. ...

In eid eune afhuontmaNe deerwn ietnPtaen onv edn nRienegdntttesus eetnlfg.eirei iSe nank aber chua ovn tnaitenPe btsles efcuushgat wrede,n rde aEnggin igelt dhlesab ngtkiüf na den icgeErihtnet irdw eeni sezlgutKiainoert neteatPni, ied rniee bBgnuathoce conh veorb end eerentiw ngllefvhBaeanrudsu eseedhitnnc dwi.r rseeDi ecireBh aknn huac ibe dueenBfn eunttgz d.nwere

enstteehn hrreeme aDeognsi dun nnuehBad.lg slA irwd nie irtereesntgi outtmenlrNfzla echeeittigrn, um leal nnmnfIatroioe na iemne Otr uz dun chsllen eid hAamufne udn ied eenrtiew zu etpienimr.o nuhias needwr ni edm auAbn aell hnocs nhebedetsen nEennguthriic neesi lelmNttsoafuznr wie eeliwpbeiisses wiez ockSerucähm tim monntsreed enhtriinncEug udn r.urcbnhteegta uAch rde tdlileasfotNn edr llos in deesmi eirchBe eenin tzalP ndf.nei Dei smeGktosaten sdin tim 42 nMioilnle uEro .naegrvcsalth reD saeriLnkd asl eglelinrai rellcteGhesfsa edr Kdek-iiinelsnMu tnhceer itm enire nvo 40 tn.roezP