Zwischen Neckar und Alb

Neuer Vorsitzender

MIT Kreisverband Esslingen wählt

Marcus Müller aus Esslingen ist mit überwältigender Mehrheit zum neuen Vorsitzenden der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU (MIT), Kreisverband Esslingen, gewählt worden. Einer seiner Stellvertreter ist Franz Pfeffer aus Dettingen.

Kreis Esslingen. Marcus Müller aus Esslingen ist neuer Vorsitzender des MIT-Kreisverbands Esslingen. Als seine Stellvertreter wurden Franz Pfeffer, Erika Schlauch und Frank Schreiter gewählt. Marcus Müller tritt die Nachfolge von Ulrich Bauer an, der 15 Jahre lang die Geschicke der MIT im Kreis Esslingen erfolgreich geführt hatte. Eine der großen Verdienste von Ulrich Bauer war, dass die Mitgliederzahl trotz widriger Umstände immer weiter ausgebaut werden konnte und die MIT Esslingen als die Stimme des Mittelstands im Kreis immer laut war. Für diese erfolgreiche Arbeit wurde Ulrich Bauer zum Ehrenkreisvorsitzenden ernannt.

Anzeige

Den Vorstand komplettieren Walter Wittmann als Schatzmeister, Holger Kappel als Pressesprecher, Ursula Scherer als Schriftführerin. Rosemarie Allgaier, Anette Beck, Dr.  Hartmut Benckert, Manfred Nagel, Adelheid Reichart, Renate Schindler, Professor Erich Sigel, Joachim Thomas sind die gewählten Beisitzer.

„Gerade in Zeiten, in denen es chic ist, den Porsche in der Garage zu haben und grün zu wählen, ist es umso wichtiger, dass der Mittelstand eine verlässliche Vertretung hat und schon heute die Weichen stellt, in denen sich die Mitmenschen den Luxus nicht mehr leisten zu können, grün zu wählen“, so der neue Kreisvorsitzende Marcus Müller. „Die MIT wird auch weiterhin eine streitbare politische Größe bleiben und da wo es notwendig ist, den Finger in die Wunde legen“, kündigt Marcus Müller kämpferisch an. pm

Die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung von CDU und CSU (MIT) ist mit etwa 30 000 Mitgliedern der stärkste und einflussreichste parteipolitische Wirtschaftsverband in Deutschland. Die MIT vertritt die Interessen der Mittelständler und setzt sich für mehr Unternehmergeist in der Politik ein.