Zwischen Neckar und Alb

Nordöstliche Randstraße in Wernau wird gesperrt

Wernau. Im Bereich der nordöstlichen Randstraße muss die Brücke saniert werden, die über die Bahngleise und das Wernauer Klärwerk führt. Aufgrund der Sanierungsarbeiten wird die Fahrbahn ab morgen bis voraussichtlich zum 17. Dezember halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit durch Ampeln geregelt. Rund 750 000 Euro investiert die Stadt in die Sanierung des Bauwerks an der Verbindungsstraße von den Wohngebieten Adlerstraße Ost in Richtung Plochingen. Fragen beantwortet das Stadtbauamt unter der Telefonnummer 0 71 53/9 34 56 02.pm


Anzeige