Zwischen Neckar und Alb

Orientierung Brücke zwischen Schule und Beruf

Göppingen. Falls es mit der Ausbildung oder mit dem Studium nicht auf Anhieb geklappt hat, stellt sich die Frage nach Alternativen. Die Agentur für Arbeit Göppingen informiert am Donnerstag, 9. März, um 16 Uhr über das FSJ und den Bundesfreiwilligendienst BFD. Es referieren Vertreter der Arbeiterwohlfahrt, des Heil- und Erziehungsinstituts Boll-Eckwälden und der Turngemeinde Geislingen. Außerdem berichten Jugendliche aus der Praxis. Es ist keine Anmeldung erforderlich. pm


Anzeige