Zwischen Neckar und Alb

„Oskar Schindlers Liste“

„Oskar Schindlers Liste“
„Oskar Schindlers Liste“

Das Theaterstück „Oskar Schindlers Liste“ wird am Dienstag, 26. März, in der Stadthalle im Quadrium Wernau aufgeführt. Die Vorstellung hat Überlänge und dauert inklusive Pause bis circa 22.30 Uhr. Es spielt die Komödie am Altstadtmarkt Braunschweig. Die Zuschauer erleben die unglaubliche Geschichte des deutschen Unternehmers, dem es 1945 gelungen ist, mehr als 1 000 Juden vor den NS-Vernichtungslagern zu bewahren. „Schindlers Liste“ umfasste die Namen von 800 Männern und 300 Frauen, die Oskar Schindler allesamt mit seinem Vermögen als Arbeitskräfte kaufte und damit rettete. Karten gibt es im Bürgerbüro im Quadrium Wernau, und unter der Telefonnummer 0 71 53/93 45-1 31/1 32.Text und Foto: pr

Anzeige