Zwischen Neckar und Alb

Ostfildern wird kein „Sicherer Hafen“ für Geflüchtete

Politik Gemeinderat lehnt Antrag der Grünen-Fraktion auf aktive Unterstützung der Initiative „Seebrücke“ ab.

Ostfildern. Fast 230 Städ­te und Ge­mein­den in Deutsch­land, dar­un­ter Ess­lin­gen und 30 wei­te­re Kom­mu­nen im Land, ha­ben sich un­ter dem Dach der In­itia­ti­ve „See­brü­cke“ zum „Si­che­ren Ha­fen“ er­klärt. Da­mit stel­len sie sich ge­gen die Kri­mi­na­li­sie­rung der See­not­ret­tung auf dem Mit­tel­meer und er­klä­ren ih­re Be­reit­schaft, zu­sätz­lich zur Ver­tei­lungs­quo­te von Ge­flüch­te­ten aus See­not ...

eDr vno aht ni der edr

a(eenn-rrel ,Sekto'l'gctrty1oeS ctf re,ut "ihtdw"{:' th"0e3h":g0i, ,052 snmi:oed"n"i 3,[00[ 2]],05 mlb""oe:i tis ablis­gn nud rwi rdnewe ise hcau rde itfrCo­sh Dei Statd hsci mu die eid sie tkras die zt­gneei im Fd­rkn­eesrusie slyA erD rde edi zur vno ned zu ies shnoc asu rde u­e­mmKonn its sau c­hreenil­thc incth die red r,un na ide zu zu

ilehK eids. ms,tmti dssa rehs ivle aht, nud zu erD itrtShc bear hef,tl die las edr sat­eg .re re von ,)P(DS red bie red tdtaS eid fsfAgansuu evetur,tm ehrm nma rhem saD neo­cndh ned an red sE sie uz reF(ei uhAc hascS )CU(D ash sdei so. ug­nebrW hrp­elSepc und rda. eetPr ttSoz