Zwischen Neckar und Alb

Pettersson baut Findus ein Haus

Foto: pr
Foto: pr

Wernau. Im katholischen Gemeindehaus St. Magnus in Wernau präsentiert das Marionettentheater Stromboli am Mittwoch, 15. Mai, um 16.30 Uhr eine Geschichte von „Pettersson und Findus“. Dabei geht Findus, der nur noch auf seiner Matratze herumtobt, seinem Besitzer Pettersson ziemlich auf die Nerven. Der lässt sich etwas einfallen: Er baut Findus ein kleines Haus zum Spielen, gleich neben seinem. Doch auch das ist keine gute Lösung, denn nun ist Findus nur noch in seinem neuen Domizil. Ein neuer Plan muss her. Das Stück ist für Kinder ab zwei Jahren geeignet.pm


Anzeige