Zwischen Neckar und Alb

Pippo Pollina, die Neunte

Konzert Der italienische Liedermacher gastiert mit dem Palermo Acoustic Quintett in der Nürtinger Stadthalle.

Nürtingen. Pippo Pollina ist nach einer Inspirationspause voller Energie zurück auf der Bühne, und Nürtingen steht wieder auf seinem Tourneeplan: Der in Sizilien geborene Liedermacher tritt mit dem Palermo Acoustic Quintett am Mittwoch, 8. März, um 20 Uhr in der Nürtinger Stadthalle K3N auf. Für Pippo Pollina ist es das neunte Gastspiel in der Neckarstadt auf Einladung der Buchhandlung im Roten Haus. Auf dem Programm des Konzerts stehen Publikumslieblingsstücke ebenso wie Werke aus seinem brandneuen Album „Il sole che verrà“ („Die Sonne, die wiederkommt“).

Anzeige

Für den Liedermacher, der sich in jungen Jahren auf Sizilien in der Antimafiabewegung engagierte und seine Berufslaufbahn als Journalist begann, ist die Hoffnung ein wichtiges Leitmotiv. Er versteht sie als Voraussetzung für eine bessere Zukunft, an der jeder aufgerufen sei, mitzuarbeiten. pm

5 Karten gibt es in der Buchhandlung Im Roten Haus unter der Telefonnummer 0 70 22/ 50 31 20