Zwischen Neckar und Alb

Plakate sorgen für Verwirrung

Corona Das Ordungsamt Nürtingen wollte, dass Speisen und Getränke in der Innenstadt nicht mehr verzehrt werden dürfen. Selbst Eis sollte verpackt werden. Oberbürgermeister Fridrich kippte den Vorstoß. Von Anneliese Lieb

Auf den großen Andrang an den Eisdielen hat das Ordnungsamt der Stadt Nürtingen mit strengeren Verordnungen reagiert und Plakate
Auf den großen Andrang an den Eisdielen hat das Ordnungsamt der Stadt Nürtingen mit strengeren Verordnungen reagiert und Plakate mit Essverboten in der Innenstadt verteilen lassen. Allerdings wurden sie wieder abgehängt. Foto: Daniel Jüptner

Frühlingshafte Temperaturen lockten ins Freie. Vor den Eisdielen bildeten sich lange Schlangen und dabei wurden die coronabedingten AHA-Regeln nicht immer eingehalten. Das Ordnungsamt hat reagiert und Plakate verteilt mit der ...

Audngo,nrn asds isE prcavtek azeebubgn .sie erD rVrheze nhrbelnai edr enoZ imt spnitfhMckale dewur evtbro.en dei iiaerbertMt rde ist ied iStnaiuto ntich iaenc.fh Sei enhab arafud zu ehcat,n sads die csneMnhe ide gRAe-lAeHn tannelhie ndu in rde snaendntIt mit ksaMe nrgutseew i.sdn esWnei eis auf ih,n uaelfn sie eaGhf,r las icfthmpsbe zu ewe.ndr

Die nnSzee orv edn inlieseEd arw hauc eahTm im t.uasaRh asD drOnsunamtg hat regarite latPake ni rde adStt na eebrntffoe ieBeetbr veelnreti sa,nlse afu ndeen alrk elfetgtesg aw,r swa uleabrt tis dnu swa t.hicn isE ltenlso edi islEeiedn pneaerkcv dun die agAuesb ni rneie eliffwasE ltselo votebrne .rweden ltosel ntuetgrsa ,neredw sads speeSni ndu ni den oneZn imt neMskacpifhlt rhertzve en.dewr

nee iKl rendueF ubnraeel

dih,iFrrc onv emesid enVehgro iffthicsclnheo tnchi in tnKsienn ste,tgze dfan edi ongourVnrd nud edi akPaelt wreied eisl.nammen eeirn inenhho gnceiwisher eitZ mna ned enhsncMe edi neelkin uFndree dse eebsnL rubenela - enrut uBcathnge der n-giHyee udn erD wdnkL,oco os onaehJsn rridih,Fc reodrfere tise eeimn rahJ nvo aenll inee ipinDzsli nud esi eeni egroß gausentBl - uhca ide eariietbtMr der lgw,Venutar bssenenieord ucha ads .masgnOnrdut enordesBs oerfetfnb ise rabe auch dre e.dalznihnlEe sti es ithwc,ig adss nieiesrtse aeneornoCrlg nlehngiatee enwd,re sihc sdobesenneri enkie ecenunherbtnaMs e,ilbnd nriatdseesre itm vlei agonrenggev idr,w um hrei ihnct dei mit ebrelnuggrÜireu zu rrerteVetba rtnFiieeeh man den sMcneehn seznhetegu.

D ssa lael ee,nsipS hauc Esi nud ied teoR rusWt, itgkeaecpn und edr rehzeVr onv enimbsetlLetn mi ntsemaeg nnrheatinbeIcdtse earugsntt neerdw otes,ll ads criihdrF eDi ehtanpcpcluksrVgif tealh er hacu usa wenig .tlpabarikke rhmlieVe retg re enies rieMtbiaetr n,a dei nenaktben tOre trrevhem zu ololikrntnree dun fau edi nniulEthga dre zu h.aentc

uA hc ide etaw edi ,ieEnsidle lilw edi dttaS itm in eid Pclthfi hn.eenm eletztr Kneoezusnq nand iieiwlsspeebes eid gSteeienneitzhegl rov dileEnesi clnssgehseo rednew. offeh ebra eirh auf ide Ehitcnis der

nDe rktas beteeetgnlu lenidaEhelzn im cilBk tah hcis rde mti iemens rKcemiirehh egloenlK aPacls daerB eitgmats.mb In bdenei dwri esti snrgtee den in nreie haeTstpes ebualtr, mti Wearn vro iernh eztellu.uanfs anhc nPlzgeabatot tim iusnedraceh andbtsA isb zu erdi opr os ihrdci.Fr Es reab ermim red,new dsas esncwizh ned K,nuedn dei ishc ied Anlauegs ause,ncanh ,51 eetrM asAdtnb beese.hnt Dei die unKden hcua uaafdr nswh,eiine dsas ichs nur neie rPseon orp unataflhe erD gnndmieveslisueedGzlot nov Frcirdih den tarufA,g zu cbneeb,oaht ob sdei zu auansnlgeesMemnmhnnc rüt,fh um iesd dem nssebtKiar zu ecn.therbi