Zwischen Neckar und Alb

Planspiel Börse

Kreis Esslingen. Noch bis Mittwoch, 8. November, können sich Schüler, Auszubildende und Studenten zum „Planspiel Börse“ anmelden. Im Rahmen von Europas größtem Börsentraining organisiert die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen einen Regionalwettbewerb und zeichnet die Sieger aus.

Das „Planspiel Börse“ der Sparkassen geht in die 35. Spielrunde. Damit beginnt europaweit der virtuelle Wertpapierhandel für Schüler, Auszubildende und Studenten aus Deutschland und anderen Ländern. Bei diesem Börsenspiel versuchen die Teilnehmer mehrere Wochen lang, ihr fiktives Kapital durch gezielten Kauf und Verkauf von Wertpapieren zu steigern. Es zählt nicht nur der Gewinn, denn das Planspiel Börse soll den Jugendlichen auch ein tieferes Bewusstsein für nachhaltiges Wirtschaften mit Geld vermitteln. Deshalb gibt es eine separate Nachhaltigkeitswertung mit eigenem Ranking. Lehrer dürfen in einer eigenen Kategorie teilnehmen. Spielende ist am 13. Dezember um 11 Uhr. Die Teilnahme am Planspiel Börse ist kostenlos.

1 Informationen gibt es unter dem Stichwort „Planspiel Börse“ auf der Internetseite www.ksk-es.de

Anzeige