Zwischen Neckar und Alb

Protestanten haben gewählt

Kirche Am Sonntag war Kreuzchentag: Nicht nur bei der OB-Wahl, sondern auch bei den Kirchenwahlen wurden fleißig Stimmen ausgezählt. Nun stehen die Wahlergebnisse fest.

Symbolbild Kirche
Symbolbild

Am Sonntag waren die Mitglieder der veangelischen Landeskirche zur Kirchenwahl aufgerufen, zu wählen. Wer wird die Interessen der Kirchengemeinderäte vertreten? Wer die Interessen der evangelischen Christen in der Synode der evangelischen Landeskirche?

Die Stimmzettel sind ausgezählt und die Ergebnisse stehen fest:

Der Wahlkreis 17, Kirchheim/Teck-Nürtingen, entsendet als Laien Bärbel Greiler-Unrath, Offene Kirche (21,12 Prozent), Renate Schweikle, Evangelium und Kirche (18,75 Prozent) und Cornelia Aldinger, Lebendige Gemeinde (17,57 Prozent) zur Synode. Ersatzleute sind Florian Maier, Kirche für Morgen (16,16 Prozent), Dieter Schenk, Lebendige Gemeinde (15,17 Prozent), und Markus Münzenmayer, Mehr los für die Jugend, Singles und Familien (11,22 Prozent).Als Theologe gewählt wurde Gunther Seibold, Lebendige Gemeinde, mit 35,84 Prozent und als 1. Ersatz Matthias Hennig, Evangelium und Kirche, mit 29 Prozent.

Neu gewählt wurden auch die Kirchengemeinderäte in der Region:

Bissingen-Ochsenwang: Albrecht Bizer, Regine Grünzweig, Jürgen Merkle, Dr. Friedemann Beck, Katja Blocher, Carola Marx, Ernst Schmid, Peter Dangel, Wolfgang Scheu, Katrin Wieland, Ellen Schwammel und Klaas König

Dettingen: Michael Blankenhorn, Thomas Krimmer, Hermann Sigel, Michael Hack, Rike Ziegler, Albrecht Eberhardt, Edeltraut Holder, Dr. Viktor Tiederle und Steffen Schad

Erkenbrechtsweiler-Hochwang: Hartmut Goller, Anita Frank, Bernhard Geissler, Maike Stallherm und Melanie Lingk

Hepsisau: Ellen Hamann-Waalkens, Sebastian Oßwald, Thomas Kolb, Susanne Reisert, Irmgard Braun und Helga Männer

Holzmaden: Beate Wagner, Arnd Klein, Sina Liebrich, Karlheinz Schiller, Christiane Lehmann-Friedrich, Andreas Oroszi und Joachim Hörig

Jesingen: Bernd Ulrich Barner, Florian Koser, Anke Frasch-Rehberg, Jürgen Bezler, Nicole Orgon, Gisela Glasebach und Bernd Lauterwasser

Lenningen: Martina Eberle, Hermann Rauscher, Jörg Randecker, Regine Weiss, Dominik Klaus, Jörg Schmid, Rainer Klingler, Christoph Reichle, Franziska Czarny, Martin Sigel, Andreas Wieland, Ute Raab, Judith ­Sueß-Marz, Ulrike Hradek und Hansjörg Matt

Kirchheim, Stadtkirchengemeinde: Dr. Krister Bergmann, Ulrike Haehnel, Jörg Dehlinger, Christiane Bahlcke, Tobias Tropper, Heike Pawlowski, Dr. Martin Schmieder, Anette Frey, Anja Matthes, Günther Frey, Charlotte Gerwig und Silvia Rath

Kirchheim, Christuskirchengemeinde: Manfred Wolf, Tanja Reinöhl, Angela Seitz, Beate Rössle-Lorch, Dr. Karl-Heinz Schach, Hildegard Schallenmüller, Christa Münzenmaier, Markus Münzenmayer und Sibylle Kudzius

Lindorf-Ötlingen: Markus Feuchter, Britta Böck, Rolf Appenzeller, Nina Fischer, Werner Dohrn, Beate Müller-Hannig, Helga Zeck, Doris Winkler und Bernd Jürgen Matt

Nabern: Andrea Kobe, Gottfried Zimmermann, Sarah Pauk­ner, Gunther Schölpple, Carolin Ecker, Claudia Nothelfer und Peter Kirchmeier

Neidlingen: Dietmar Brendel, Christa Heilemann, Maren Erhardt, Barbara Raichle, Irmtraud Ruoß und Andrea Hebborn

Notzingen: Cornelia Aldinger, Siegfried Rau, Volker Bühler, Luise Lude, Dorothea Wiesen­mayer, Marion Reinold und Michael Schrägle

Ohmden: Matthias Jensch, Frank Zeller, Susanne Schädel, Clara Steinmetz und Laura Brauer

Owen: Dietfried Lustig, Thomas Stegmaier, Friedemann Graf, Ute Kübler, Wilfried Bochterle, Bettina Krumm und Andrea Nuffer

Weilheim: Gabriele Jans, Sandra Schöne, Christina Krauter, Lea Schober, Jochen Ziegler, Martin Russ, Dieter Klingelhöller, Friederike Raff, Thomas Huttenlocher und Klaus Stark. pm

Anzeige