Zwischen Neckar und Alb

Radeln auf dem Sternenweg

Auszeichnung Der Neckartal-Radweg erhält vier Sterne. Damit gehört er zu den besten in Deutschland.

Radfahrer entlang des NeckarsAm Wörth entlang des NeckarsNeckartalradweg
Foto: Jürgen Holzwarth

Kreis Esslingen. Strahlende Gesichter bei den Partnern der Marketingkooperation Neckartal-Radweg: Über dem Radweg leuchten weiterhin die vier Sterne als ADFC-Qualitätsradroute. Damit bestätigt er seine Ambitionen, zu den besten Radrouten in Deutschland zu gehören.

Die Radlerstrecke entlang des Neckars wurde jetzt auf der Messe CMT ausgezeichnet. Besonders die in den letzten drei Jahren umgesetzten Baumaßnahmen zur Verbesserung der Radinfrastruktur trugen dazu bei, dass die Auszeichnung wieder erlangt werden konnte.

Bei aller Freude über den Sternensegen wollen sich die Verantwortlichen des Neckartal-Radwegs nicht ausruhen. Die nächsten Bauvorhaben kündigen sich an und sollen innerhalb der nächsten drei Jahre die Qualität der Route weiter verbessern. Beispielsweise sollen die Radler am Teilstück zwischen Börstingen und Bieringen künftig nicht mehr auf die Landesstraße geleitet werden, sondern können bald autofrei auf einem neu angelegten Radweg strampeln. Damit wird der Neckartal-Radweg für Radreisende und Radausflügler noch attraktiver. Kostenlose Übersichtskarten gibt es bei der Geschäftsstelle Neckartal-Radweg, erreichbar unter der Telefonnummer 07 11/5 04 70 94 16 oder per E-Mail an info@neckartalradweg-bw.de.pm

Anzeige