Zwischen Neckar und Alb

Radfahrer reagiert rabiat

Esslingen. Zwei Radfahrer sind am Dienstag verbal und körperlich aneinandergeraten. Der Streit ereignete sich gegen 15.30 Uhr am Neckarradweg bei der Sirnauer Brücke in Esslingen. Ein dort pausierender 73 Jahre alter Radfahrer kommentierte das regelwidrige Verhalten eines vorbeifahrenden etwa 40 Jahre alten Radlers. Dieser kehrte um, schlug dem Älteren einen Kaffeebecher aus der Hand und drückte ihn zu Boden. Der Angegriffene wurde bei der Attacke leicht verletzt. Als die Ehefrau des 73-Jährigen eingriff, ließ der Jüngere von seinem Opfer ab. Stattdessen stieß der Angreifer die beiden Pedelecs des Ehepaares um. Danach warf der Mann sein eigenes Fahrrad in Richtung des älteren Radlers, verfehlte ihn allerdings. Danach stieg der Angreifer auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Esslingen davon.

Der Unbekannte hatte dunkelblonde, schulterlange und gelockte Haare. Er trug eine Sonnenbrille, ein graues Oberteil sowie eine dreiviertel lange Sommerhose. Markant waren zwei blaue Satteltaschen an dessen dunklem älteren Herrenrad. Hinweise nimmt das Polizeirevier Esslingen unter der Nummer 07 11/3 99 03 30 entgegen.lp


Anzeige