Zwischen Neckar und Alb

Radweg wegen 5-G-Mast gesperrt

Baumaßnahme Zwischen Oberboihingen und Wendlingen schafft die EnBW bis 22. Dezember die Voraussetzungen für die Mobilfunkgeneration von morgen.

Der Radweg zwischen Oberboihingen und Wendlingen ist gesperrt. Foto: Ralf Just

Wendlingen. Lange war der Radweg zwischen Oberboihingen und Wendlingen nicht offen. Verlegte kürzlich noch die EnBW Kabel für den 8153 Meter langen Albvorlandtunnel und benötigte dazu drei Anläufe, ist der Radweg seit heute ebenfalls wieder zu. Und zwar bis zum 22. Dezember. Der Grund ist offenbar, dass am Albvorlandtunnel ein 5-G-Mast erstellt wird. Außerdem sollen Glasfaserkabel verlegt werden. Und diese Arbeiten machen eine Vollsperrung notwendig. ...

-5G ist sda edi fMounlinnirkeatgeob onv e.omrng hoDc ied ,Zeüg eid ba endE 2022 nhca Uml fne,rha nsdi imt emd noem-krlsutSgotZyl TCSE tttgeeuastsa und nieeds u.niobalMkndf-radtS dnU acuh dei ide oneafbrf bsi 2027 hzwecins mlU dnu nnegnliedW inh und ehr nnpeld,e dnis mit CTSE mu edn nohhe unrrndnfeoAge dre cahrceklesSfrelnht hgerect uz enwedr. segnsulaZe renewd esi frü eeni Gkcgsihdieetiwn nvo 200 .tkiSuenotldenmnre Die der Stceerk tsi inke Die Vaegrbe ltgreofe mi tgAuus 217.0 setKon vno 64, lneoMinil uEro dantsen asmdla in den getreU.alnn asD oeechitkesnrl ewelkrStl uwred mi lngcieeh anMto nneei hcnit nngtnneae Baetrg na emSneis rnvebe.ge ieD tSkreec tha rvei sdtleolSrtnratekew dun wzar mi aNactlre,k in ,nreNab ni ngeerinlM­k udn am stA.ieabbgl

Die Züge dwnree ide nSTEneltkSCezenercrat- eSi ertneeli aasmeucttohi i.raFberanfgeth nderew edi isndiotonstaPe esd Zuseg idetrk pre kFun an die eETrcntrS-tenSaelkeCz SETC its im ireeBtb gnböetit riegewn sit iengewr eiD elterVio onv ETC:S rahsoNne,ucwscgh ide die uhescetD nhBa rnoabfef den rBeuf des thrtdneslsaireeFi tha, timad behebno de.ewrn erD ubsaAu edr ckh,natcelerhslfnSer raeb ucha nvo BaSnn-eh afu rde rStuetargtt acmstrSmekte nud mdtai rde S,1 dei nwchisez erbrreenHg dun ihiceKmhr ,etendlp olsl esewgden gnelefor. Eni erteweir roiVel:t eiD trdihec enenrhiedrntia rre,ehhanf ilew hiebsirge resitfheieprcShfu neeanlpSal.nlybs;&ftvi ilceirhsG