Zwischen Neckar und Alb

Sauer macht lustig: Essig selbst gemacht

Beuren. Immer mehr Obstliebhaber legen Wert auf einen eigenen, guten Most. Je nach Erntejahr gibt es oftmals viel zu viel davon. Warum deshalb das „schwäbische Gold“ nicht weiterveredeln in einen feinen Obstessig? Der Landkreis bietet gemeinsam mit dem Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine (KOV) Nürtingen erstmals ein Essigseminar an.

Anzeige

Das Seminar soll den Teilnehmern wichtige Grundlagen zur eigenen Essigbereitung mit auf den Weg geben. In zwei aufeinander aufbauenden Terminen im November und im Juli 2017 erhalten die Teilnehmer konkrete Anleitungen mitsamt einer Essigmutter zur eigenen Essigproduktion, erleben den vielfältigen Geschmack verschiedenster Essigvariationen und verkosten am Schluss gemeinsam ihren selbst hergestellten Essig.

Das Seminar ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Essigproduzenten geeignet. Die Teilnehmerzahl liegt bei maximal 25 Personen. Eine Anmeldung ist ab sofort bis spätestens zum 17. Oktober beim Landratsamt Esslingen bei Corina Neumann unter der Telefonnummer 07 11/39 02-24 21 oder per E-Mail an Neumann.Corina@LRA-ES.de möglich.pm