Zwischen Neckar und Alb

Schilflieder und Saxofon-Klänge im Quadrium

Im März in Wernau: das Tübinger Saxofon-Ensemble.Foto: pr
Im März in Wernau: das Tübinger Saxofon-Ensemble.Foto: pr

Wernau. Unter der Überschrift „Klassik im Quadrium“ finden in Wernau zwei Konzertabende statt. Am Sonntag, 16. Februar, um 18 Uhr ist das „Lenau Trio“ zu Gast. Im Mittelpunkt seines Programms stehen die Lenauschen Schilflieder von August Klughardt. Am Sonntag, 15. März, um 18 Uhr tritt das Tübinger Saxofon-Ensemble auf. 14 Saxofone und zwei Schlagwerker unter der Leitung von Harry D. Bath zeigen dabei ihr umfangreiches Repertoire.pm

Karten gibt es im Bürgerbüro im Quadrium in Wernau und telefonisch: 0 71 53/9 34 51 32


Anzeige