Zwischen Neckar und Alb

Schlangenlinien gefahren

Oberboihingen. Aufgrund seiner recht unsicheren Fahrweise ist am Montagabend kurz vor 19 Uhr ein 52-jähriger BMW-Fahrer anderen Verkehrsteilnehmern auf der Fahrt von Zizishausen nach Oberboihingen aufgefallen. Immer wieder geriet er auf die Gegenfahrbahn oder steuerte seinen Wagen ab und zu gegen den rechten Bordstein. Als er von der Polizei schließlich kontrolliert wurde, bestätigte ein Atemalkoholtest, dass er deutlich unter Alkoholeinwirkung stand. Deshalb wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Anzeige

Die Polizei schließt nicht aus, dass der BMW-Lenker auf seiner Fahrt noch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet hat. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer 0 70 22/92 24-0 in Verbindung zu setzen.lp