Zwischen Neckar und Alb

Schnee sorgt für Chaos

Erkenbrechtsweiler. Das schlechte Wetter mitten im April sorgt für erste Verkehrsprobleme: Ein 45-Jähriger ist am Dienstagnachmittag mit seinem Mercedes kurz nach 14.30 Uhr auf der K 1262 von Erkenbrechtsweiler kommend bergab gefahren. Auf der schneebedeckten Fahrbahn mussten ein Sattelzug und mehrere Pkws anhalten. Der Mercedes-Fahrer konnte nicht rechtzeitig abbremsen und wich auf die Gegenfahrspur aus. Nachdem er an mehreren stehenden Autos vorbeirauschte, kam er ins Schleudern. Er prallte gegen den Auflieger des Sattelzuges und ein weiteres Auto. Dessen Beifahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. Der Mercedes wurde abgeschleppt. Der Schaden wird auf 12 000 Euro geschätzt.

Anzeige