Zwischen Neckar und Alb

Schwere Bauplatten von Lkw gefallen

Neuffen. Mehrere schwere Bauplatten sind in Neuffen von einem Lkw gefallen und haben das Auto einer älteren Frau erheblich beschädigt. Sie musste mit einem schweren Schock in ein Krankenhaus gefahren werden. Ein 60-Jähriger befuhr mit seinem 24-Tonner die Burgstraße und bog nach rechts in die Eber­hardstraße ab. In der rechtwinkligen Kurve verrutschte seine Ladung und drei der geladenen acht Bauplatten mit einem Gewicht von jeweils 200 Kilogramm fielen von der Ladefläche. Sie waren lediglich mit zwei Spanngurten befestigt. Mindestens eine dieser Platten traf den in der Eber­hardstraße entgegenkommenden Ford der 83-Jährigen. Zur Bergung der verlorenen Ladung schickte die Baufirma ein Ersatzfahrzeug. An dem Pkw entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5 000 Euro. lp


Anzeige