Zwischen Neckar und Alb

Seibold liest aus neustem Alb-Krimi

Beuren. Am Sonntag, 2. Juli, findet im Freilichtmuseum Beuren eine Krimilesung mit Musik statt. Jürgen Seibold stellt seinen neuen Alb-Krimi „Lindner und das Schwarze Schaf“ vor. Im Anschluss singt er ein paar eigene Songs - unterstützt von der Sängerin Sandra Linsenmayer. Der Roman ist der vierte Fall für LKA-Kommissar Stefan Lindner - als Ermittler ein Ass, menschlich eher schwierig. Karten können telefonisch unter der Nummer 0 70 25/91 19 00 reserviert werden. pm


Anzeige