Zwischen Neckar und Alb

Sommer-Klassik in der Zehntscheuer

Sommer-Klassik in der Zehntscheuer. Der Grinio-Förderkreis Musiktalente und die Grinio-Akademie laden am Freitag, 10. Juni, zu e
Sommer-Klassik in der Zehntscheuer. Der Grinio-Förderkreis Musiktalente und die Grinio-Akademie laden am Freitag, 10. Juni, zu einem besonderen Konzert ihrer Schüler und Stipendiaten in die Zehntscheuer Köngen ein. Die Schüler präsentieren ihre erarbeiteten Werke in den Fächern Violine, Klavier und Gesang. In Absprache mit dem Rotary-Club Kirchheim-Nürtingen bietet die Grinio-Akademie hierbei auch die Möglichkeit, minderjährige Flüchtlinge im Rahmen von Konzertangeboten an die hiesige klassische Musikkultur heranzuführen, um so Berührungsängste zu nehmen und neue interkulturelle Kontakte zu schaffen. Die Bandbreite der gespielten und gesungenen Werke reicht von kleinen Stücken der Jüngsten bis zu großer Konzertliteratur der älteren Schüler von Komponisten wie Bach, Haydn, Schumann, Mozart, Rachmaninoff und Gershwin. Der Eintritt ist frei.pm/Foto: pr
Der Grinio-Förderkreis Musiktalente und die Grinio-Akademie laden am Freitag, 10. Juni, zu einem besonderen Konzert ihrer Schüler und Stipendiaten in die Zehntscheuer Köngen ein. Die Schüler präsentieren ihre erarbeiteten Werke in den Fächern Violine, Klavier und Gesang. In Absprache mit dem Rotary-Club Kirchheim-Nürtingen bietet die Grinio-Akademie hierbei auch die Möglichkeit, minderjährige Flüchtlinge im Rahmen von Konzertangeboten an die hiesige klassische Musikkultur heranzuführen, um so Berührungsängste zu nehmen und neue interkulturelle Kontakte zu schaffen. Die Bandbreite der gespielten und gesungenen Werke reicht von kleinen Stücken der Jüngsten bis zu großer Konzertliteratur der älteren Schüler von Komponisten wie Bach, Haydn, Schumann, Mozart, Rachmaninoff und Gershwin. Der Eintritt ist frei.pm/Foto: pr

Anzeige