Zwischen Neckar und Alb

Sommerfest in der Villa Domnick

Foto: pr

Haus und Garten der Sammlung Domnick in Nürtingen, öffnet die Tore zum Sommerfest am Sonntag, 23. Juli um 12 Uhr. Um 13 Uhr begrüßen Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Finanzministerin Edith Sitzmann offiziell die Gäste in der berühmten Villa mit ihrem Skulpturengarten. Der thematische Fokus des Sommerfestes richtet sich auf die filmische Arbeit des vielfach begabten Sammlers Ottomar Domnick: Filmvorführungen, Gespräche und Vorträge ziehen sich über den ganzen Nachmittag. Für Familien und Kinder gibt es „Kunst zum Mitmachen“. Das Saxophonquartett Christian Segmehl sorgt für Musik. Das Fest endet um 18 Uhr. pm


Anzeige